Produkte

PEGASYS OFFICE

Moderne Architektur mit hohem Designanspruch kann auch im Bereich der Zutrittskontrolle stilsicher geplant und gelebt werden. Die neue Office-Serie von PegaSys zieht mit ihrem Äußeren alle Blicke auf sich und lässt ihre Funktion als „Beiwerk“ erst später erkennen. 

 

Gefertigt aus hochwertigen Materialien fallen zuerst die schwarzen oder weißen Glasabdeckungen des Terminals auf, die in einem Aluminiumrahmen gehalten werden. Zum Lieferumfang gehören zwei Türdrücker, die elektronische Einheit inkl. Batteriefach und die Ausweis-Leseeinheit. Ohne eine Verlegung von Kabeln oder sonstigen baulichen Veränderungen lassen sich die Terminals an die vorhandenen Türen montieren und profitieren von einer elektronischen Zutrittslösung auf Basis eines RFID-Ausweises. 

 

Das System unterstützt bereits vorhandene Ausweis ID Medien. Als Leseverfahren stehen Mifare Classic, Mifare DESFire, Mifare DESFire EV1, Legic Prime und Legic Advant zur Verfügung. 

 

Die Datenübertragung erfolgt über Network on Card®. Der Vorteil dieser Lösung liegt darin, dass Bereiche, die bisher aus technischen, optischen oder finanziellen Gründen von einer umfassenden Zutrittskontrolle ausgenommen waren, nun kostengünstig und flexibel in die Sicherheitsarchitektur eingebunden werden können. 

 

PegaSys unterstützt NFC-Technologie zur Kommunikation zwischen Geräten und Software-Tools.

Ihr Mehrwert zusammengefasst:

 

  • Gehäuse aus Zamac mit Glasabdeckung; erhältlich in schwarz oder weiß
  • Verwendbar für links- und rechtsschließende Türen
  • Keine Strom- oder Kabelverlegung
  • Einfacher, schneller Batteriewechsel durch einrastendes Batteriefach
  • Unterschiedliche Ausführungen für Beschläge mit oder ohne mechanischen Zylinder
  • Blindabdeckung des mechanischen Zylinders und Schlüssellochabdeckung verfügbar; bestehender Zylinder kann ohne Beeinträchtigungen weiter verwendet werden
  • Akustische Warnung bei schwacher Batterie (abschaltbar)
  • Notöffnung möglich, wenn parallel ein Schließzylinder eingebaut ist
  • Modularer Aufbau, einfachster Austausch aller Komponenten
  • Lichtunempfindlicher Einschaltsensor
  • Vollautomatische Sommer-/ Winterzeitberechnung und Umschaltung
  • Personenbezogene Einzel- und/ oder Daueröffnung
  • Automatische, Uhrzeit-gesteuerte Schließung dauergeöffneter Türen
  • Network on Card® - alle Berechtigungen auf einem Ausweis
  • Permanente Batteriezustandsüberwachung
  • Türoffenzeit frei einstellbar
  • Verwaltung über PegaSys Software 3000 und Verwendung zusammen mit vorhandenen PegaSys-Elektronikzylindern und –beschlägen möglich

 

Mehr erfahren

PEGASYS TERMINALS

Dank vieler möglicher Hardwarekonfigurationen kann das PegaSys-System ganz einfach an die Anforderungen Ihres Objektes angepasst werden, so dass wir für Ihre Installation die kostengünstigste, eleganteste und unkomplizierteste Lösung finden werden.

Unsere elektronischen PegaSys Türterminals sind die ideale Lösung für Objekte, bei denen Wert auf ein ästhetisches Erscheinungsbild gelegt wird. Das zeitlose Design des Terminals wurde so gewählt, dass die vorhandenen DIN Bohrungen in der Regel verwendet werden können. Das formschöne Gehäuse aus 1,8 mm starkem, rostfreiem Edelstahl sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch eine haltbare und robuste Lösung, die auch für Spezialtüren geeignet ist. Für Rohrrahmentüren ist außerdem ein Schmalrahmenbeschlag erhältlich. Die vorhandenen Schlösser können verwendet werden. Die Türterminals sind beidseitig montierbar, so dass sowohl Eintritt als auch Austritt jeweils über die Ausweise geregelt werden kann.

Da die Terminals voneinander unabhängig sind, können durch getrennte Zutrittsarchive das Betreten und Verlassen eines Objektes einzeln abgefragt werden. Als zusätzlichen Komfort können die einzelnen Terminals bei Bedarf auf freien Zutritt während definierter Zeiten eingestellt werden (Dauer-Auf-Funktion).

PegaSys Türterminals sind auch als Pincode „TeachIn“ lieferbar.

Ihr Mehrwert zusammengefasst:

 

  • Bis zu 2.000 Buchungen speicherbar
  • Schmales PegaSys Terminal (S) für Rohrrahmentüren
  • Breites PegaSys Terminal (B) für Vollblatttür
  • Beide Ausführungen auch als Outdoor-Lösung IP 55 lieferbar
  • Lieferbar mit verschiedenen Türdrückern
  • Schneller und einfacher Batteriewechsel (Standardbatterien) ohne Abbau des Türterminals
  • Übertragung eines niedrigen Batterieladezustandes von Türterminals auf den Ausweis zur automatischen Übergabe an die Verwaltungssoftware
  • Automatische Umstellung auf Sommer-/ Winterzeit
  • Mögliche Leseverfahren: Mifare Classic, Mifare DESFire, Legic Prime, Legic Advant
  • Optisches und akustisches Anzeigesignal an den Terminals
  • Variable Türaufzeit je nach Anforderung
  • Daueroffenschaltung möglich
  • Notöffnung über mechanischen Zylinder möglich
  • Erfüllt die Anforderungen der DIN 18273 und der DIN EN 179
  • Für Fluchttüren nach DIN EN 179 und DIN EN 1125
  • Lange Batterielebensdauer

 

Mehr erfahren

PEGASYS EHANDLE

Der elektronische Türdrücker PegaSys eHandle überzeugt durch seine leistungsfähige und gleichzeitig benutzerfreundliche Handhabung und sein dezent klares Design. Er bietet für verschiedene Einsatzbereiche, in denen Sicherheitsstandards realisiert werden müssen, eine attraktive Option, wie etwa in Universitäten, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Banken, Versicherungen, kommunalen Bauten, Industriegebäuden, Flughäfen.

Die verschiedenen Varianten des PegaSys eHandle ermöglichen den Einsatz in gängigen Türen aus Holz, Stahl und Aluminium sowie Schmalrahmentüren mit einem Dornmaß von mehr als 20 mm. Somit ist dieser Türdrücker für die unterschiedlichsten Anforderungen in Neu- und Bestandsobjekten geeignet.

Im Rahmen einer elektronischen Schließanlage übernimmt der PegaSys eHandle die Funktion eines Schlüssels, indem er Zutrittsberechtigungen auswertet und nur berechtigten Personen den Öffnungsvorgang ermöglicht. Als „Schlüssel“ werden elektronische Buchungsausweise im Kreditkartenformat oder in Form von Schlüsselanhängern verwendet. Durch Vorhalten des Mediums am Türdrücker kann die Türfalle bei Berechtigung mit dem Türdrücker bewegt und somit die Tür geöffnet werden.

Für den Einbau bzw. Austausch sind keine aufwändigen Montagearbeiten notwendig. In der Regel wird der bestehende Türdrücker einfach durch den elektronischen Türdrücker ausgetauscht.

Ihr Mehrwert zusammengefasst:

 

  • Kompatibel mit allen gängigen europäischen Schlossnormen
  • Klares modernes Design, das sich in vielen Türsituationen harmonisch einfügt
  • Einfache Montage in bestehenden oder neuen Türen; vorhandene DIN-Bohrungen können in der Regel verwendet werden
  • Auslesen aktueller RFID-Ausweise (Mifare, Legic) durch Antenne direkt im Drücker
  • Geeignet für Türstärken von 30-110 mm
  • Batterie im Lieferumfang enthalten
  • Zusammenspiel mit der PegaSys-Software-Plattform, die eine übersichtliche Verwaltung der Zutrittsrechte ermöglicht
  • Automatische Wakeup-Funktion, wenn der Ausweis in den Lesebereich des eHandle kommt
  • Zeitgesteuerter Zutritt möglich
  • Sonderzeitzonen /Tagesfreischaltung möglich
  • Automatische Sommer-/ Winterzeitumschaltung
  • Akustische Warnmeldung bei schwachen Batterien
  • Optische Signalisierung beim Lesen des Ausweises durch LEDs
  • Akustische Signalisierung
  • Geringes Risiko und geringe Kosten bei Ausweisverlust; eine Sperrliste für verlorene Ausweise verhindert Zutrittsbuchungen mit diesen Ausweisen
  • Keine Strom- oder Kabelverlegung erforderlich

 

Mehr erfahren